Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

FAIR FRIENDS Bühnenprogramm


Mit zwei spannenden Bühnenformaten am Messesamstag, den 8. September 2018, stellte die KlimaExpo.NRW den Messebesuchern verschiedene Best Practice-Beispiele aus ihrer Leistungsschau vor. Zu den Themen "Klimaschutz in Organisationen" und "Stadtbegrünung" wurden Ideen und Projekte präsentiert.

Als Moderatorin für beide Formate konnte Janine Steeger gewonnen werden. Als Green Janine ist die Journalistin und Medientrainerin in der Nachhaltigkeitsszene bekannt und setzt sich intensiv für den Umweltschutz ein.

Klimaschutz in Organisationen
Samstag: 12:00-13:00 Uhr
Halle 3A, Bühne 3.B28


Welchen Beitrag leisten Unternehmen und Organisationen in NRW bereits zum Klimaschutz? Welche Ziele verfolgen sie und warum? Die KlimaExpo.NRW lädt Vertreterinnen und Vertreter ihrer qualifizierten Schrittmacher ein, über organisationsinterne Klimaschutzbemühungen und -ziele zu berichten. Im Anschluss soll diskutiert werden: Was können Unternehmen für den eigenen Klimaschutz tun? Welche Rolle spielen hierbei auch die Konsumenten und die Politik?

Referenten:
Markus Borowski, Borowski - Der Solarbauer
Dr. Alexander Kiel, TSC Eintracht Dortmund
Stefan Brüggemann, Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnen GmbH & Co. KG

Foto: KlimaExpo.NRW


Grün in der Stadt – Best Practice aus der KlimaExpo.NRW
Samstag: 15:30 – 16:15 Uhr
Halle 3A, Bühne 3.B28


Qualifizierte Projekte der KlimaExpo.NRW erläutern beispielhaft, wie sich durch Begrünungsmaßnahmen Klimaschutzwirkungen erzielen lassen. Dabei soll es u. a. um Begrünung von versiegelten Flächen in Städten gehen und deren Wirkung und Bedeutung für das Mikroklima. Welche Maßnahmen sind zu empfehlen und wie können Akteure aus (Land)Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Kommune erfolgreich eingebunden werden? Es werden außerdem Systeme zur vertikalen Begrünung vorgestellt und die Zuhörer erfahren, welche Rolle Gardening-Initiativen spielen können.

Referenten:
Dr. Anke Valentin, WILA Bonn e.V.
Dr. Holger Wack, Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
Dr. Axel Timpe, RWTH Aachen University

Foto: KlimaExpo.NRW


Als besonderes Bühnenhighlight moderierte #GreenRider Thore Schölermann eine Talkrunde mit dem Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau und mehreren Influencern. Im Fokus: klimafreundliche Mobilität der Stadt Dortmund.

#Nachgefragt: Klimafreundlich unterwegs im Pott
Samstag: 14:45 – 15:30 Uhr
Halle 3A, Bühne 3.B28

Talkgäste:
Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund
Michael Theben, Leiter der Abteilung ‚Klimaschutz‘ im Wirtschaftsministerium Nordrhein-Westfalen (MWIDE)
Carolin Rehders und Charlotte Schüler, Bloggerinnen/Influencer aus dem Bereich Green Lifestyle, Fair Fashion & Zero Waste

Mehr zur KlimaTour2018

Foto: KlimaExpo.NRW
Gut besuchtes Bühnenprogramm
Foto: KlimaExpo.NRW

Kontakt

Renée Sachse
Eventmanagerin
Tel.: 0209.408599-26
E-Mail