Südwestfalen – Alles echt

Südwestfalen ist die jüngste Region Deutschlands. Im Zuge der Bewerbung um die REGIONALE 2013 schlossen sich die Kreise Olpe, Siegen-Wittgenstein, Soest, der Märkische Kreis und der Hochsauerlandkreis zu einem geographischen und wirtschaftlichen Schwergewicht zusammen. Auf einer Fläche von 6.200 qm leben rund 1,4 Mio. Menschen in insgesamt 59 Städten und Gemeinden.
Bereits 2007 in der Bewerbungsschrift um das NRW-Strukturförderprogramm REGIONALE hat Südwestfalen dokumentiert, dass der nachhaltige Umgang mit den natürlichen Ressourcen ein zentrales Thema der Region ist. In diesen Kontext fügen sich auch die zahlreichen bürgerschaftlichen und kommunalen Aktivitäten auf den Gebieten Nutzung regenerativer Energien, Steigerung der Energie-effizienz und lokale Klimaschutzinitiativen ein. Hier existiert eine Vielzahl guter Beispiele und modellhafter Lösungen.
Südwestfalen ist mit seinen mehr als 140 Weltmarktführern eine der bedeutendsten Industrieregionen Deutschlands und die führende Industrieregion in Nordrhein-Westfalen. Schwerpunktbranchen sind Maschinenbau, Automotive, Gebäudetechnik, Holz- und Forstwirtschaft sowie die Gesundheitswirtschaft. Die überwiegend mittelständischen, familiengeführten Unternehmen bieten sichere Arbeitsplätze und vielfältige Karrierechancen. Technologie- und Wissenstransfer zwischen kleinen und großen Unternehmen und den vier regionalen Hochschulen an sieben Standorten sowie weiteren Instituten sind Grundlage der hohen Innovationskraft.
Dies wurde durch die Auszeichnung Südwestfalens als TOP 5 der innovativen und effizienten Regionen in Deutschland durch das Bundeswirtschaftsministerium bestätigt.
Zugleich steht die Region für hohe Lebensqualität: Leben im Grünen in Sauerland und Siegen-Wittgenstein bei moderatem Preisniveau, ausgeprägtem Vereinsleben und vielfältigen Freizeit- und Erholungsangeboten ist nicht nur für die Bürger, sondern auch für Touristen interessant. Natur, Kultur und Sportmöglichkeiten locken zu jeder Jahreszeit hunderttausende Urlauber und Tagestouristen an.

Die innovationsstarke Wirtschaft, das breit gefächerte Bildungsangebot und das einmalige Landschaftsbild bilden die Basis, auf der auch die Themen Effizienter Umgang mit den natürlichen Ressourcen, Klima-schutz und Klimawandelanpassung weiter entwickelt und – auch im Rahmen der KlimaExpo.NRW - in konkrete Projekte umgesetzt werden.

Weitere Informationen

Besuchen Sie auch die Webseite der Region:

www.suedwestfalen.com