Neuigkeiten

06.09.2017

Veranstaltung: Neue Mobilität und Wohnungswirtschaft

Feinstaubdiskussion, Dieselskandal, Fahrverbote – derzeit werden vor allem die negativen Seiten von Mobilität heiß diskutiert. Zunehmend werden deshalb Konzepte neuer und alternativer Mobilitätsformen entwickelt, die im Quartier integriert und zur Verkehrsentlastung beitragen können. In der Veranstaltung „Neue Mobilität und Wohnungswirtschaft“ sollen aktuelle Trends der Mobilitätsentwicklung dargestellt und deren Auswirkungen auf und Chancen für die Wohnungswirtschaft aufgezeigt und diskutiert werden.

[mehr]
06.09.2017

2. BioSC Spotlight über das Potenzial der Durchwachsenen Silphie

Sie ist der neue Star für Landwirtschaft und Wissenschaft: Die Durchwachsene Silphie, ein ursprünglich aus Nordamerika stammender Korbblütler, gilt als umweltfreundliche Alternative zum Energiemais. Er macht Landwirte und Imker gleichermaßen glücklich und bietet zudem einen hohes Potential für eine nachhaltige Bioökonomie. Das von der KlimaExpo.NRW als Projekt qualifizierte Bioeconomy Science Center (BioSC) widmete dem „Wunderkraut“ nun die zweite Runde seiner Veranstaltungsreihe „Spotlight.

[mehr]
06.09.2017

KlimaReise feiert Rekord

2015 feierte das alternative Bildungsprogramm KlimaReise in den drei NRW-Kommunen Mönchengladbach, Rheinberg und Bonn Premiere. Seither hat sich die Teilnehmerzahl des KlimaExpo.NRW-Projekts mehr als versechsfacht! Ganze 19 Kommunen nahmen im Juli an dem Gemeinschaftsprojekt teil und eröffneten ihren Schülern die Möglichkeit, klimafreundliche Organisationen und Unternehmen in ihrer Heimat kennenzulernen.

[mehr]
06.09.2017

Urbane Produktion - Start für das LutherLAB

Welche Chancen und Herausforderungen bieten innerstädtische Produktionsstätten im Ruhrgebiet? Mit dieser Frage beschäftigen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Institute in dem gemeinsamen Forschungsprojekt „UrbaneProduktion.ruhr“. Das Festival „LutherLAB“ lädt nun in Bochum-Langendreer zum Mitmachen ein.

[mehr]
07.08.2017

In eigener Sache: Wechsel in der Geschäftsführung

Wolfgang Jung, seit 01.10.2013 Geschäftsführer bei der KlimaExpo.NRW, ist zum 01.08.2017 in die Geschäftsführung der Wissenschaftspark Gelsenkirchen GmbH gewechselt und übernimmt dort die Verantwortung für die Geschäftsfelder Projekte und Veranstaltungen. Ihm folgt als neue Geschäftsführerin Anja Surmann.

[mehr]