Neuigkeiten

19.06.2017

Verstärkung für die KlimaExpo.NRW in den Regionen

Partner für den Klimaschutz: An den Standorten der Bezirksregierungen und der regionalen Entwicklungsgesellschaften sollen Klima.Netzwerker der EnergieAgentur.NRW helfen, die Energiewende vor Ort voran zu treiben und Kommunen, Verwaltungen, Unternehmen und sonstige Akteure im Klimaschutz zu vernetzen. Für die KlimaExpo.NRW sind sie eine wichtige Unterstützung auf der Suche nach innovativen Projekten und Akteuren in den Regionen.

[mehr]
14.06.2017

Langer Tag der Region 2017 in Lindlar

Am 21. Juni fand im Oberbergischen Kreis auf dem Innovationsstandort :metabolon“ der traditionelle „Lange Tag der Region“ statt, der gemeinsam von der Region Köln/Bonn e. V. und der KlimaExpo.NRW veranstaltet wurden. Neben Exkursionen zu regionalen Zielen und einem Programm speziell für Schülerinnen und Schüler, wurden in einem Fachforum zum Thema „Region in Balance“ die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen in der Region betrachtet. Zudem feierte der Region Köln/Bonn e. V. mit einem Abendempfang sein 25-jähriges Bestehen.

[mehr]
13.06.2017

Klimaschutz to go: Mit der KlimaExpo.NRW-App die spannendsten Klimaschutzprojekte entdecken

Eine KlimaRallye, die spannendsten Veranstaltungen zum Klimaschutz und die tollsten Mitmachaktionen für Bürgerinnen und Bürger: Ab sofort sind mit der App der KlimaExpo.NRW vorbildliche Klimaschutzprojekte und -institutionen mobil und interaktiv erfahrbar. Die neue mobile Applikation enthält nicht nur die aktuellsten Informationen zum Thema Klimaschutz in NRW, sondern ermöglicht den Nutzern das spielerische Entdecken der KlimaExpo.NRW-Projekte. Der kostenlose Download ist ab sofort für iOS und Android in den entsprechenden App Stores möglich.

[mehr]
09.06.2017

Rückblick: CASI-Konferenz „Nachhaltige Innovationen für Europas Zukunft“

Wie können soziale Innovationen unterstützt werden? Welche Rahmenbedingungen benötigen sie, um nachhaltig erfolgreich zu sein? Diese und viele weitere Fragen standen im Mittelpunkt der CASI-Konferenz „Nachhaltige Innovationen für Europas Zukunft“ am 30. Mai 2017 im Dortmunder U. Zusammen mit der Sozialforschungsstelle der TU Dortmund und Gästen aus Wissenschaft, Politik und Praxis diskutierten wir über die praktische Anwendung der CASI-Forschungsergebnisse.

[mehr]
30.05.2017

IRR lädt zur Konferenz "Kreislaufgerechtes Bauen“ am 7. Juli in Aachen ein

Wie kann heute und in der Zukunft ressourcenschonend gebaut werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Konferenz „Kreislaufgerechtes Bauen“, die von der IRR -- Innovationsregion Rheinisches Revier GmbH in Kooperation mit der Juniorprofessur Rezykliergerechtes Bauen der RWTH Aachen sowie der Faktor X Agentur der Entwicklungsgesellschaft Indeland GmbH organisiert wird.

[mehr]