Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Klimatour durch Gelsenkirchen und Herten

Veranstalter:
Stadt Gelsenkirchen, Stadt Herten, ADFC Gelsenkirchen, ADFC Herten

Treffpunkt:
Rathaus Buer, Goldbergstr. 12, 45894 Gelsenkirchen

Uhrzeit:
Samstag, 8. Juli 2017, 11:00 - 18:00 Uhr

Distanz/Dauer:
42 Kilometer

Tourenbeschreibung:
Ausgewählte Projekte der KlimaExpo.NRW und weitere Klimaschutzstandorte in Gelsenkirchen und Herten sind Teil der vom ADFC geführten Familien-Fahrradtour. Die Tour startet am Rathaus Buer in Gelsenkirchen und führt auf einem Rundkurs durch die beiden Städte. Die Nutzung von Sonne, Wind und Biomasse als Erneuerbare Energien sowie Wasserstoff und Grubengas stehen dabei im Mittelpunkt fachkundiger Erläuterungen. Zu den Stationen gehören die Zeche Westerholt, die Zeche Ewald, Hof Holz, die Solarsiedlung Schaffrath, der Biomassepark Hugo sowie die Siedlung Schüngelberg.

Anmeldung:
Irja Hönekopp, Telefon 02366-303286, i.hoenekopp@herten.de oder unter klimaschutz@gelsenkirchen.de

Kontakt

Sie haben Fragen zu den Teilnahmemöglichkeiten an den Radtouren? Dann wenden Sie sich an:

Anke Kalmbach
Projektmanagerin Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0209-408599-25
E-Mail